Gilden in Neumünster : Sechs Neue bei den beiden Gilden

Avatar_shz von 30. Mai 2019, 18:13 Uhr

shz+ Logo
Kapitän Philipp Oldehus von der Jacoby-Bürgergilde (von rechts) freute sich  über Jörg Dethlefs, Martin Kriese und Thorsten Mönke als neue Mitglieder.

Kapitän Philipp Oldehus von der Jacoby-Bürgergilde (von rechts) freute sich  über Jörg Dethlefs, Martin Kriese und Thorsten Mönke als neue Mitglieder.

Die Bürgergilde zu Neumünster seit 1578 und die Jacoby-Bürgergilde ehren in diesem Jahr zahlreiche Mitglieder.

Neumünster | Traditionell am späten Nachmittag des Himmelfahrtstags sind die beiden großen Gilden in Neumünster zu ihren Generalversammlungen zusammengekommen. Für die Jacoby-Bürgergilde war es die 441., für die Bürgergilde zu Neumünster seit 1578 die 436. Veranstaltung dieser Art. Im Gasthof Wilhelmsruh begrüßte Capitain Dr. Ulf Mahlo die „Witten Büxen“ und die am...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen