zur Navigation springen

Polizeibericht : Schwerer Unfall: Radler übersah ein Auto

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Ein Radfahrer (72) wurde in der Straße Am Kamp von einem Auto erfasst und schwer verletzt.

von
erstellt am 19.Mär.2016 | 19:00 Uhr

Neumünster | Ein Radfahrer (72) wurde am Donnerstagnachmittag gegen 16 Uhr in der Straße Am Kamp von einem Auto erfasst und schwer verletzt. Nach Auskunft der Polizei hatte der Mann die Straße Am Kamp in Richtung Tasdorf befahren und wollte nach links auf ein Grundstück abbiegen. Dabei übersah er jedoch einen entgegenkommenden Skoda. Der Autofahrer (21) konnte einen Zusammenstoß nicht verhindern. Der Radler wurde mit einem Rettungswagen ins Friedrich-Ebert-Krankenhaus gebracht.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen