zur Navigation springen

Polizeibericht : Schwerer Unfall in Wasbek mit sechs Verletzten

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Sechs Menschen, darunter drei Kinder, wurden am Sonnabend in Wasbek bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt.

Wasbek | Sechs Menschen, darunter drei Kinder, wurden am Sonnabend in Wasbek bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt. Laut Polizei fuhr ein VW-Transporter gegen 15.38 Uhr auf der Bundesstraße 430 von der Autobahn aus Richtung Wasbek. Als der Fahrer aus dem Kreis Dithmarschen, der auch ein Kind im Wagen hatte, links in den Bramsweg abbiegen wollte, übersah er einen entgegenkommenden VW-Touran aus dem Kreis Rendsburg-Eckernförde, in dem unter anderem zwei Kinder saßen. Die Fahrzeuge stießen zusammen (Foto). Mehrere Rettungswagen und Notärzte waren vor Ort. Die Verletzten wurden ins Friedrich-Ebert-Krankenhaus gebracht.

zur Startseite

von
erstellt am 01.Mär.2015 | 17:15 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen