Kreis Segeberg : Schwerer Unfall bei Rickling: Ein Toter, sieben Verletzte

Avatar_shz von 05. Mai 2019, 17:23 Uhr

shz+ Logo
Zwei Fahrzeuge sind frontal zusammengestoßen, ein weiteres wurde ebenfalls schwer beschädigt.

Zwei Fahrzeuge sind frontal zusammengestoßen, ein weiteres wurde ebenfalls schwer beschädigt.

In den Unfall sind mehrere Fahrzeuge verwickelt. Die B205 war mehrere Stunden gesperrt.

Rickling | Sonntagnachmittag ist es auf der Bundesstraße 205 zwischen Rickling und Fehrenbötel (Kreis Segeberg) zu einem schweren Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen gekommen. Ein Autofahrer erlitt tödliche Verletzungen. Dessen Beifahrerin ist bei dem Unfall lebensgefährlich, sechs weitere Menschen sind schwer verletzt worden.   Schwerer Unfall bei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert