Schwerer Unfall: Autos stießen frontal zusammen

vu430a_resized

von
05. Juni 2014, 16:18 Uhr

Bei einem Frontalzusammenstoß auf der Bundesstraße 430 in Aukrug wurden gestern zwei Frauen schwer verletzt. Gegen 9 Uhr war die Fahrerin (47) eines VW-Busses auf regennasser Fahrbahn in einer leichten Kurve in den Gegenverkehr geraten, als sie plötzlich abbremsen musste. In Höhe Helenenhof stieß sie frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen, in dem eine 45-Jährige am Steuer saß. Während der Rettungs- und Aufräumarbeiten (Foto) musste die Strecke für anderthalb Stunden voll gesperrt werden. Seite 11

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen