Zwei Autos krachten ineinander : Schwerer Unfall auf der Segeberger Straße

Avatar_shz von 03. Dezember 2020, 09:35 Uhr

shz+ Logo
Gegen 9 Uhr waren die Abschlepper am Unfallort. Der Kreuzungsbereich Segeberger Straße / Abzweig nach Kleinkummerfeld war während der Bergungsarbeiten gesperrt.

Gegen 9 Uhr waren die Abschlepper am Unfallort. Der Kreuzungsbereich Segeberger Straße / Abzweig nach Kleinkummerfeld war während der Bergungsarbeiten gesperrt.

Rettungswagen, Feuerwehr und Polizei rückten um 7.15 Uhr nach Gadeland aus.

Neumünster | Drei Menschen wurden am Montag  bei einem Unfall im morgendlichen Berufsverkehr an der Kreuzung Segeberger Straße / Kreisstraße  19 verletzt, einer davon schwer.   Nach Auskunft der Polizei  fuhr gegen 7.10 Uhr eine Frau (19) mit ihrem  VW Golf  auf der  Segeberger Straße aus  Neumünster  Richtung Bundesstraße  205. Als sie an der Einmündung Richtung K...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert