zur Navigation springen

Bauarbeiten : Schwalebrücke am Waschpohl wird gesperrt

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Das 47 Jahre alte Bauwerk weist Schäden auf und muss saniert werden.

Neumünster | Am kommenden Montag, 18. April, wird die Brücke über die Schwale am Waschpohl (Foto) für den Fußgänger- und Fahrradverkehr gesperrt. Die Fußgängerbrücke, die vom Waschpohl über die Schwale zur Vicelinkirche führt, stammt aus dem Jahr 1969. Sie weist größere Schäden am Belag und am Beton auf und muss deshalb instandgesetzt werden. Die Bauarbeiten werden rund drei bis vier Wochen dauern, teilte die Stadt gestern mit.

zur Startseite

von
erstellt am 14.Apr.2016 | 11:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen