Boostedt : Schülerinnen und Rentner retten alte Frau vor dem Ertrinken

Avatar_shz von 24. September 2020, 09:02 Uhr

shz+ Logo
Diethard Kurzer (von links), Evelyne Reischneider und  Alicia Jürß wurden von dem leitenden Polizeidirektor Andreas Görs ausgezeichnet.

Diethard Kurzer (von links), Evelyne Reischneider und  Alicia Jürß wurden von dem leitenden Polizeidirektor Andreas Görs ausgezeichnet.

Alicia Jürß, Evelyne Reischneider und Diethard Kurzer erhielten ein großes Lob für ihr beherztes Eingreifen.

Boostedt | Zwei mutige junge Lebensretterinnen sowie ein weiterer Helfer wurden am Mittwoch in den Räumen der Polizeidirektion Bad Segeberg von den Beamten für ihr umsichtiges Handeln ausgezeichnet. Die drei Boostedter hatten Anfang Juni eine Frau vor dem Ertrinken gerettet. Mädchen hörten die Schreie Am 3. Juni hörten die damals 9-jährige Alicia Jürß und ihre Fr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen