Schülercup bleibt fester Bestandteil beim Holstenköstenlauf

shz.de von
11. Mai 2013, 03:59 Uhr

Neumünster | Der Holstenköstenlauf 2013 rückt näher, an vielen Neumünsteraner Schulen wird im Sportunterricht wieder auf die Teilnahme am Schülercup hingearbeitet. Am Freitag, 7. Juni, wird die traditionelle, vom Polizei-SV Union ausgerichtete Veranstaltung über die Bühne gehen. Der Start- und Zielbereich wird wieder an der Christian straße auf Höhe der Anscharkirche sein. Mit der zweiten Auflage des Handicaplaufs beginnt um 15 Uhr das Ereignis, bei dem insgesamt rund 3000 Athleten erwartet werden. Beim Handicaplauf dürfen alle diejenigen teilnehmen, die durch körperliche oder geistige Einschränkungen als gehandicapt gelten. Die Strecke führt über 1,4 km. Anschließend folgt der Bambinolauf, bei dem ab 15.25 Uhr Drei- bis Sechsjährige eine Strecke von 300 m absolvieren. Um 15.45 Uhr startet der erste Jugendlauf. Nach Altersklasse gestaffelt,wird bis 16.45 Uhr gestartet, bevor es um 17.05 Uhr mit dem 5 km-Lauf weitergeht. Um 18 Uhr soll der Staffellauf gestartet werden. Dort können Vereine oder Firmen in Vierergruppen über 1,4 km antreten. Der Hauptlauf über 10 km schließlich wird um 19.15 Uhr beginnen.

Nähere Informationen (Anmeldung, Streckenverlauf) sind im Internet unter www.psvnms.de abrufbar. Des Weiteren liegen in verschiedenen Neumünsteraner Geschäften Broschüren zum Hols tenköstenlauf aus.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen