„Wir machen Neumünster sauber“ : Schüler der Wilhelm-Tanck-Schule entwickeln Müll-Tag

Avatar_shz von 07. März 2020, 08:00 Uhr

shz+ Logo
Die Schüler Chantal Schulz (14, von links), Laura Pretzer (14) und Michal Szewczyk (15) im Gespräch über ihr Mülltrennn-Verhalten.
Die Schüler Chantal Schulz (14, von links), Laura Pretzer (14) und Michal Szewczyk (15) im Gespräch über ihr Mülltrennn-Verhalten.

Die Gemeinschaftsschule sammelt am 20. März den Abfall rund um das Schulgelände, auch um ein neues Zertifikat zu erhalten.

Neumünster | Wenn Schüler selbst etwas auf die Beine stellen, arbeiten sie engagierter und konsequenter. Davon sind nicht nur Nicole Ladewig und Anika Schnoor überzeugt. Die beiden Lehrerinnen begleiten an der Wilhelm-Tanck-Schule (WTS) das landesweite Projekt „Lernen durch Engagement“ (LdE), das seinen Namen zum Ziel hat. Die Gemeinschaftsschule gehört ganz frisch...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen