zur Navigation springen

Kinobühne : Schräge Komödie um einen Teenager

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Kinokult startet mit „About a Girl“ von Mark Monheim / Courier verlost drei mal zwei Freikarten – Gewinnfrage muss beantwortet werden

shz.de von
erstellt am 14.Nov.2015 | 14:00 Uhr

Neumünster | Die Kultveranstaltung Kinobühne geht in die sechste Runde, und das gleich in doppelter Auflage: Bewährt hat sich die neue Regelung, dass es am jeweiligen Kinotag zwei Aufführungen gibt. „Das Publikum war glücklich, die Situation ist so entspannter. Wir haben auch neue Besucher gewonnen“, sagt Johanna Göb, Leiterin des Kulturbüros. Erfahrungsgemäß sind die Karten schnell ausverkauft – auch für die Aufführung am Dienstag, 17. November, um 17.30 und um 20 Uhr auf der Bühne des Theaters der Stadthalle. Wer da kein Glück hatte, kann es am Montag, 16. November, versuchen: Der Courier verlost für die nächste Kinobühne drei mal zwei Karten.

Der Auftaktfilm der Kinobühne, die das Kulturbüro gemeinsam mit der Kulturellen Filmförderung Schleswig-Holstein veranstaltet, heißt „About a Girl“. Er dreht sich um den selbstmordgefährdeten Teenager Charleen, gespielt von Jasna Fritzi Bauer, und ihre chaotisch-liebenswerte Mutter (Heike Makatsch). Der Film von Mark Monheim ist eine rabenschwarze Komödie über die Auseinandersetzung einer rebellischen Pubertierenden mit dem Leben und dem Tod. Denn Charleens Selbstmordversuch misslingt, im Wartezimmer eines Psychotherapeuten trifft sie auf Linus (Sandro Lohmann), den Streber aus ihrer Klasse. Er ist zwar ein etwas seltsamer Typ, heitert Charleen aber auf – und unverhofft trifft sie der Blitz. Jana Fritzi Bauer wurde für ihre Hauptrolle mit dem Bayerischen Filmpreis 2014 als beste Nachwuchsdarstellerin ausgezeichnet; der Film erhielt die Auszeichnung als bester europäischer Jugendfilm.

Der Courier verlost am Montag, 16. November, drei mal zwei Karten für die Abendvorführung um 20 Uhr. Wer zwischen 10 und 10.15 Uhr eine Mail mit der richtigen Antwort an die E-Mail-Adresse redaktion.neumuenster@shz.de schickt, hat Chancen zu gewinnen. Die Frage lautet: Wer spielt im Film „About a Girl“ die Mutter? Wer eine Mail schickt, nennt bitte seinen vollständigen Namen, Adresse und Telefonnummer, damit die Gewinner benachrichtigt werden können. Vorher und nachher zu mailen, hat keinen Zweck: Mails, die außerhalb dieses Zeitraums geschickt werden, nehmen nicht an der Verlosung teil.

Bei der Kinobühne sitzen die Besucher auf der Bühne des Theaters mit Blick zum Zuschauerraum. Einlass ist um 17 und um 19.45 Uhr am Seiteneingang der Bühne; los geht es um 17.30 und um 20 Uhr.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen