Feuer in Neumünster : Schornsteinbrand in der Marienstraße

shz_plus
Mit Hilfe der Drehleiter kehrte die Feuerwehr den Schornstein frei.
Mit Hilfe der Drehleiter kehrte die Feuerwehr den Schornstein frei.

Der Löschzug der Berufsfeuerwehr sowie die Freiwillige Wehr Mitte wurden am Sonnabend um 11.35 Uhr zu einem Schornsteinbrand in die Marienstraße 53 gerufen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
10. Februar 2019, 16:37 Uhr

Neumünster | Verletzt wurde niemand. Nach ersten Erkenntnissen hatte ein Bewohner Feuer in einem Kamin des Mehrfamilienhauses gemacht. Da dieser zum Teil verschlossen war, konnte der Rauch nicht abziehen und die fest...

Nruümstene | lVztteer wudre .anmndie hcaN estern nEiekstsrnnen ethat ine wnhreBeo rFeue in enemi miKna esd himfiasMaeheensrlu hta.mgec aD eiserd uzm ileT oslrcnvseesh wra, netonk red hcRau nhcti aneihebz ndu ied fentse eshithcncßRu siweo edr lreeaTebg im hceiSrntsno etnnentüezd i.shc

eurZts ewrud reunt edm tctiwSorh rFuee„ 1 Y“ ,amartierl asd hßiet ine eurFe tmi eoesnPnr ni harfeG. iDes nneotk zmu ückGl nclhles gnoeefahub ewr,end da hsic alel oPnenser mi auHs ibe Enirtneffe erd elrHef elssbt ni Stheericih hrtcageb htena.t itM leifH red eihlr,eterD dei auf rde eneng ßraSte chdru rerkokt naeedkpr osAtu nur drhuc sda lfachiceh hwwnKoo- dse Dstshirinneceeihaerlmt ni ugntlleS eahgrcbt wdrnee tno,enk mennah die rntaEftieksäz ned escShnronti ni huAnegcisne nud teekrhn end guZ ie.rf

eiD ftekzEnrätisa lttsnlee edn Abuzg wdeire rh,e erd uahcR ozg b.a inE rufrgenee enonrrtishefSecg mka leablsefn urz l.izeenstlsEta eDi raßnMastieer arw rfü eid urDea eds nEtzesais rstegerp.

zur Startseite