Neumünster : Schlemmerköste mit schicken Autos

shz_plus
Leckere Burger und automobile Schönheiten: Lisa Schultze, Azubi im Citymanagement, kredenzt zwei Spezial-Burger hinter dem schneeweißen 300-d-Mercedes („Adenauer“) von Carsten de Vries aus der Gartenstadt, der auch als das Gildemobil der „Witten Büxen“ eingesetzt wird.
Leckere Burger und automobile Schönheiten: Lisa Schultze, Azubi im Citymanagement, kredenzt zwei Spezial-Burger hinter dem schneeweißen 300-d-Mercedes („Adenauer“) von Carsten de Vries aus der Gartenstadt, der auch als das Gildemobil der „Witten Büxen“ eingesetzt wird.

Unter dem Motto „Eat the world“ laden 25 Foodtruck-Teams zu Genüssen aus aller Welt ein. Parallel ist das 6. MSC-Oldtimertreffen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
14. September 2018, 19:00 Uhr

Neumünster | Herzhaft Gegrilltes vom Barbecue, asiatische Reisgerichte, frische Salate oder Vegetarisches: Drei Tage lang kann die Küche kalt bleiben, denn die zweite Schlemmerköste auf dem Großflecken bietet jede Me...

erneumNstü | Hehaztfr tigeleGrsl ovm u,abeBecr iietscahsa ritchge,eseRi ihefrcs altSae redo hesV:iatrcseeg Deri eaTg glan ankn edi Kchüe aktl neible,b nnde die eewtiz lsehemeömtrckS fau med leGßcfnreko ieetbt edej Megen iseirlnkhuac eecLi.eerkn oVn egi,rFta 2.8 rptmeeS,be sib agSt,non .03 mtSper,bee wdnere ni rde tdSta in 25 FkorTc-duso ndu üahGernck rteun dme otMto tEa„ teh lrd“oW nGüeses usa erlal rrneHe näeLdr rri.teves

Sreptnkhwcu ni eisdem aJrh sind aeaVniurreo.Bg-rnti „saD ist utzrzei rgdeae ein MarT-dge,ne“ atgs aMgtaCn-ieyr hlcieaM llK,eer dre sad rmrmaogP vtllesorte. Splzeeil geant:gas ainiFo-“odgrP„ – züee:tbrts ress“.nanPgne„-sEua tmieenG ist ida,tm evchreensdie nenhrckiacguehtsmsGc uz heinhcwgluenön iotoKnopnmesi smenaumünzhreufz – ßüseS tim S,eaurm seüSß mti erSchfma ewi erd kraoskceihnam ri,zguernbM erd hösziarfcsne uZree-keBgginreäs doer anneaB tim u.rCyr Auf die rueashknilic ertWsleie thge es abre cuha mit ucoosCus eord faae.llF Frü geitMu sit die kIsnneteeckhü ieerwd eaid.b nasesPd uzm ieeelamhng aeNmn erd emce-rlmeKSösth sK-)etsöca(hN dnsi uhac esüß üur„ngeeV“rnhf eabi.d

auDz hat sda nmgnCaia,teytme sad edi Kteös ni mnatbZmsueriea mit treteS oFod Etvnes und dem nerVei loPeep Wcomeel e,tireätrpsn nei unebst gumMmapsirork otneag.rrsii Am Fteriga näultreth asd lir-GetoCaDurbogreue- ads umbklPiu. mA bendnnSao lienpse .rM Ed, hcadna ell„sA ni g“dOunrn be(eid asu n)müutreNes. Am nSgonta gibt es enine fnsbetstirrgta.uuhraÜc

An miedes Tag selntol shic dei eBurches edr atSdt nhsitc twriee vnerm:enoh eDnn lrpllaea fndiet das heescts feTieetrrfO-mdnl des oorstrutbslopcM uüemsnNtre mi ADCA auf dme silhdneüc okerGfecnlß ie.tl aeltWr koiM udn neies ttrMriitsee eollrn – eib tugem treeWt – onv 10 sbi 71 Uhr imt ewta 130 leoimatobnu ncctSskhkceümu wei eemin cewßneisehen dMred-c00e-se3 j.B( ,1859 )anrdeu,“„Ae rinee aWI-sBttMe te„u“lnsu()ckKhg deor meine lpOe zltiB asu end aee-4h0Jrrn a,n dre admsal nohc itm kheloHzol eertbefu rdw.eu uAreßemd ditfen sad 51. entenneEnrn esd undoR ableT 76 ndur mu ned ehicT atstt a(b 15 h.)rU nI erd densaIntnt dun rde rePieehirp nknöen ied ehcreuBs ma vafnfuenesoekfr gntSano .npsepho

zneftenfniguÖs mtSkee:emslröhc irFegat 61 bsi 12 hU,r dnnaSonbe 11 bis 12 ,Uhr gnoaSnt 11 bsi 18 .rUh

zur Startseite