Neumünster : Schlemmerköste mit Burgern, Burritos und Heuschrecken

shz+ Logo
Guten Appetit: Citymanager Michael Keller und seine Mitarbeiterin Wiebke Grimm präsentieren einen Pulled-Pork-Burger und einen Fruchtcocktail. Gastronom Andreas Schwarze und seine Frau Ulrike (hinten) aus Wilster werden solche Burger auf der Schlemmerköste anbieten.
Guten Appetit: Citymanager Michael Keller und seine Mitarbeiterin Wiebke Grimm präsentieren einen Pulled-Pork-Burger und einen Fruchtcocktail. Gastronom Andreas Schwarze und seine Frau Ulrike (hinten) aus Wilster werden solche Burger auf der Schlemmerköste anbieten.

Kulinarische Genüsse aus aller Welt werden unter dem Motto „Eat the world“ auf dem Großflecken serviert.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

von
14. März 2019, 15:14 Uhr

Neumünster | Marokkanische Minz-Burger oder französische Ziegenkäse-Burger, frische Waffeln, mexikanische Burritos und Quesadillas, Churros-Spritzgebäck – Süßes und Herzhaftes wird auf der fünften Schlemmerköste von F...

meetunürsN | kahsnoMcarike egrM-ruiznB droe öahcrsfsienz gukZreg-r,eBsäinee cifsreh elf,nfWa skaiecmnhiex tBsoirur nud us,allideaQs rseSihrbpcot-rCkgzäu – Sesßü dnu fseaerthHz rwdi auf dre nftfnüe mmöeSceesktrhl vno gtiaFr,e 9.2 M,zrä bis og,tnSna 3.1 Mäz,r reritsv.e Das Cmniaemategtyn esiirrgotan edi sauelVr,ttgnan uaf dre enrtu med ootMt tEa„ teh ord“wl iöKciknhteltes aus llaer eWlt in 42 cnüGraehk udn kuotdFosrc fscirh uiebetztre nedrew.

e„iD treniebA keonmm sua emd Nednor nsaelhdu,tscD dei lefHät sua hli-soHgctSni,elswe ueßaredm auhc sau ienrBl udn ziwe uene asu aolnH,ld siede eenbti isC,erpn-êiM siE dun ied Taerch-esNrndei flWBleuabsbe- n,a ads sndi imt sEi dero hcnertFü fegeüllt eWaffnl mti nsalBe, edi nei sersedobne aelsrmuGnieenb ,“zeneuegr bscriehbte edi kVaueatuarsrgfntluasnf iWeekb mrimG enie zilleseep kieLcre.e Die hJg-2äir2e ist nue im emTa dse meangCntsmaiyet nud its nuäsidtzg für die ranitagniOos onv tnnatguserla.neV

iugMet ieeeGrnß önenkn herwMlürme nud krsehHucecne ieeorbpnr

seipnSe asu arell eltW drwene rersietv – uahc mzu pBiisele kfhricsaaine e,lztSintiaäpe sinehicd ehKüc itm trneChriuGircsy-ere ored sizhöceasfnr mnuFmlhceka. Zu iknrnet bigt se auch icrhfgtue koiCstcla ndu B.elnwo oxEistc:h rDe tdnaS „gsBu & inFedrs,“ an dem umgtie eeerßiGn rrtetetifi Mmleeüw,rrh esrkceecuhHn dun C.o eorpbrnei .nneknö tsLz„ete rJha ehab ihc unekhecHrsec sengs,eeg ieedss Jrah ehba ihc rim en,rmveoongm Mmühwreler zu b,erenorpi ide sdin ot“nrphiieec,r stga ygeiCmatarn celihMa erleKl .mueschlzndn iDe ältQaiut edr pSseien ies sehr gheticor,wh aecfihvl inees eid kreodPtu .terfztiiiei-ozbr

hsMlisukica ibgt se ein ustebn nmRam.oephagrrm Am eatigrF stilep sad u-eaoulor-bCiegetGrDr 1(7 sib 21 Urh) Cenogssorv nov end esaetBl bis otn.seS mA onbednSan ttrit rde uoitinrGeatevrrs rsihC nsnHao usa rmabguH mti azzJ ndu ueBls auf (12 isb 16 hUr,) aacdnh dei RkobPcre-ovna-oCpd oreoveilnG uas sürtneemuN (71 bsi 12 hU.r) mA annSgot lpitse edi anBd Kcluheif & B. äSltihchc sua üNestmneur Sngwi udn lollFibyka (11 sib 41 ;)rUh das ailneF ebtetitser der uMkiesr hucreeKs imt elvienaamtrt p,oP tim eeiengn nsogS nud nCtovreelit (51 bsi 81 hrU.)

tens:znÖuffnieg rtFeagi 71 sbi 12 U,rh ennndbaSo 11 bis 21 ,hUr otngnaS 11 bsi 18 U.hr

zur Startseite