zur Navigation springen
Holsteinischer Courier

23. Oktober 2017 | 18:03 Uhr

Weltfrauentag : Schirmparade in der Innenstadt

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Rund 70 Frauen protestierten am Sonnabend für ein Nein zu Gewalt gegen Frauen.

Neumünster | Im Rahmen der Veranstaltungswoche zum Internationalen Frauentag gab es am Sonnabend zwei Termine, die sich in unterschiedlicher Weise mit dem Thema „Frau in der Gesellschaft“ beschäftigten.

So übernahmen am Mittag rund 70 Frauen nach einem Sternmarsch, der vom Bahnhof, der Anscharkirche, der Vicelinkirche sowie vom Rathaus aus gestartet war, kurzzeitig die „Schirm-Herrschaft“ auf der Kieler Brücke.

Zu dieser bunten Regenschirmparade aufgerufen hatten die Frauen-Service-Clubs Zonta und Inner Wheel – unter dem Motto „Stark! Aktive Frauen mischen sich ein“. Ziel der Aktion war es, für ein Nein zu Gewalt gegen Frauen zu demonstrieren. Begleitet wurden die vier Gruppen auf ihrem Weg von etwa einem Dutzend Trommlern des Batucada-Samba-Ensembles der Musikschule, die lautstark für einige Aufmerksamkeit unter den Besuchern der Innenstadt sorgte.

Zwar habe man die erhoffte Zahl von 100 Teilnehmern nicht erreicht. Dennoch sei man mit der Aktion zufrieden, hieß es am Ende aus dem Kreis der Organisatoren.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen