zur Navigation springen

Historisches Foto : Schattenspiele am alten Fachwerkhaus

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Von 1765 bis 2005 stand das Haus am Teich

von
erstellt am 05.Mär.2015 | 10:00 Uhr

Neumünster | Neumünster in Schwarz-Weiß: Mit seiner schönen Fassade gab das ehemalige Tuchmacherhaus von 1765 der Straße Am Teich lange Zeit architektonischen Charakter. 2005 wurde das Haus Nr. 13 abgerissen, nachdem es viele Jahre dem Verfall preisgegeben war. Überwiegend Tuchmacher und Gerber waren die ursprünglichen Anwohner der Straße Am Teich, die 1664 erstmals schriftlich genannt ist und damit zu den ältesten Straßen im Ortskern gehört. Das tiefe Hofgrundstück des alten Fachwerkhauses schmückte ein zauberhafter Garten mit einem hölzernen Gartenhäuschen.

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen