zur Navigation springen
Holsteinischer Courier

18. August 2017 | 13:03 Uhr

Sanitärtechniker legten ihre Prüfungen ab

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Die Innung für Sanitär- und Heizungstechnik hat ihren Nachwuchs freigesprochen. Obermeister Lars Tietgen (links) überreichte 12 Männern ihre Gesellenbriefe. Sie hatten teils mit hervorragenden Leistungen bestanden. Es sind: Marco Bernack (Thullesen), Benjamin Dirkmann (Willi Rathjen), Eduard Gebel (Christian Harder), Sascha Heinze und Enrico Quatfasel (Otto Blunck & Sohn), Marcel Kahnert, Marco Mertke, Maximilian Raida und Patrick Reklatis (Tietgen Haustechnik), Sebastian Muus (Jens Schönberg), Jarek Schmidt (Struck Heizungs- und Sanitärbedarf) sowie Michel Sievert (Eckhart Lampe). In unserem gestrigen Bericht über die Freisprechung waren durch ein Versehen falsche Namen genannt worden.

zur Startseite

von
erstellt am 08.Feb.2016 | 13:31 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert