Sonntag ist RSH-Kindertag : RSH-Kindertag: Nachtschicht für die Bühnenarbeiter

 Etwa 20 Bühnenarbeiter um Chef André Zettner (rechts)  und dem technischen Leiter Reiner Jochens kümmern sich um den Aufbau der RSH-Bühne.
1 von 2
Etwa 20 Bühnenarbeiter um Chef André Zettner (rechts) und dem technischen Leiter Reiner Jochens kümmern sich um den Aufbau der RSH-Bühne.

Nur die Hälfte der Zeit hatten die Arbeiter für den Aufbau der Bühne auf dem Großflecken. Am Sonntag ab 14 Uhr gibt es dort volles Programm.

von
06. September 2014, 06:00 Uhr

Neumünster | Eigentlich dauert der Aufbau der großen RSH-Bühne drei Tage. Weil aber gestern Vormittag noch der Wochenmarkt auf dem Großflecken stattfand, mussten die etwa 20 Bühnenarbeiter um Chef André Zettner und dem technischen Leiter Reiner Jochens von gestern auf heute eine Nachtschicht einlegen. Und auch heute Abend geht es vermutlich länger. Denn morgen soll pünktlich um 10 Uhr der RSH-Kindertag eröffnet werden.

Vier Sattelzüge und zwei 7,5-Tonner brachten gestern Nachmittag die Teile und die technische Ausstattung für die über 30 Tonnen schwere Bühne. Veranstaltungstechniker Ole Kieschnick lud die Kisten mit dem Gabelstapler ab. Allein 16 Tonnen wiegen die Gewichte zur Stabilisierung, damit der Wind nichts umwirft. Auch die ausgefeilte Bühnentechnik hat ihr Gewicht. Sie wird morgen genutzt, um ab 14 Uhr die Stars ins rechte Licht zu rücken.

Um 14 Uhr ist der Auftritt von Sydney Eggleston geplant, um 14.25 Uhr kommt Alexander Knappe, um 15 Uhr Christopher Schnell, um 15.30 Uhr Nick Howard, um 16.10 Uhr Max Giesinger, um 16.45 Uhr Aneta Sablik und um 17.20 Uhr Larsito. Die Reihenfolge der Auftritte oder die Startzeiten können sich aufgrund von Anreiseproblemen der Stars aber noch ändern.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert