Roonstraße halbseitig zu

img_2162

von
15. April 2014, 16:56 Uhr

Autofahrer, die von Westen kommend in die Stadt wollen, brauchen in den nächsten Wochen und Monaten gute Nerven. Gestern wurde die Fahrbahn zwischen der Wasbeker Straße und dem Hansaring von vier auf zwei Spuren verengt. Damit bleibt sowohl für den stadteinwärtigen als für den stadtauswärtigen Verkehr nur eine Fahrspur. Größere Staus blieben gestern noch aus. Zunächst wollen nun die Stadtwerke neue Fernwärmeleitungen verlegen, ehe ab 5. Mai die mit Schlaglöchern übersäte Straße komplett saniert werden soll.

Auch im weiteren Verlauf der Roonstraße zwischen Hansaring und Viktoriastraße wird gebuddelt. Alle Arbeiten sollen Ende des Jahres fertig sein.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert