Rollerfahrer fuhr ohne Erlaubnis und baute Unfall

von
23. Mai 2014, 11:34 Uhr

Bei einem Unfall an der Kreuzung Op de Geest / Fuhrkamp in Einfeld ist am Dienstagabend gegen 21 Uhr der Fahrer (23) eines Motorrollers leicht verletzt worden. Er kam ins Krankenhaus. Wie die Polizei gestern mitteilte, missachtete der Mann aus der Straße Op de Geest kommend die Vorfahrt einer Opel-Fahrerin (25) im Fuhrkamp. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizisten nicht nur Schäden von rund 1100 Euro an beiden Fahrzeugen fest, sondern auch den fehlenden Versicherungsschutz für den Motorroller. Außerdem konnte der 23-Jährige keine gültige Fahrerlaubnis vorweisen. Atemalkohol wurde nicht festgestellt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert