zur Navigation springen

Rendswühren bekommt einen neuen Bürgermeister

vom

shz.de von
erstellt am 15.Mai.2013 | 03:59 Uhr

Rendswühren | In der Gemeinde Rendswühren geht mit der Gemeindewahl eine Ära zu Ende. CDU-Mann Claus Hopp ist seit 39 Jahren Bürgermeister und wird nicht wieder antreten. Der 75-Jährige will das Amt in jüngere Händen legen. Damit steht Hopp dann auch nicht mehr für das Amt des Vorstehers im Amt Bokhorst-Wankendorf zur Verfügung. Namen für einen Nachfolger werden in Rendswühren nicht genannt. Seit 1945 hatte aber immer die CDU die Mehrheit.

Die 648 wahlberechtigten Rendswührener können ihre sechs Stimmen auf die CDU und die Wählergemeinschaft Rendswühren (WGR) verteilen. Angeführt wird die Liste der CDU von Horst Blohm. Spitzenmann der Wählergemeinschaft ist Thomas Bahr. Die neue Gemeindevertretung wird wieder elf Sitze haben. Wählen können die Rendswührener in der Schipphorster Schule, Schipphorster Weg 4.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen