Wetterkapriolen : Regenwetter hat auch seine schönen Seiten

Weithin sichtbar war der Regenbogen am Mittwochabend über der Vicelinkirche (rechts)
Weithin sichtbar war der Regenbogen am Mittwochabend über der Vicelinkirche (rechts)

Regenschauer mit Sonne zaubern einen Regenbogen über die Stadt

shz.de von
22. August 2014, 12:00 Uhr

Neumünster | Immer mal wieder schauert es jetzt in diesen Tagen, Herbst-Gefühle kommen hoch. Doch die Wetterkapriolen haben auch ihre schönen Seiten: Während eines kleinen Wolkenbruchs am Mittwochabend brach die Sonne durch und zauberte einen wunderschönen Regenbogen über die Vicelinkirche und die Eichen am Kleinflecken. Es sah fast so aus, als ob der Regenbogen direkt in die Kirche führte – nicht nur für Kirchenleute ein schöner Gedanke.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert