Bad Bramstedt/Neumünster : Razzia mit 1200 Beamten gegen Schwarzarbeit bei Bauunternehmen

Avatar_shz von 27. August 2019, 09:56 Uhr

shz+ Logo
In der Johannisstraße in Neumünster sorgten am Morgen vermummte Beamte für Aufsehen. Auch dort wurden Wohnräume durchsucht.

In der Johannisstraße in Neumünster sorgten am Morgen vermummte Beamte für Aufsehen. Auch dort wurden Wohnräume durchsucht.

Firmen sollen Eisenflechter illegal beschäftigt haben. Durchsuchungen auch in Mecklenburg-Vorpommern und Hamburg.

Kiel/Neumünster | Schlag gegen die organisierte Schwarzar...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert