Polizeibericht : Radfahrer (12) stieß mit einem Auto zusammen

Nach dem Unfall an der Ecke Tungendorfer Straße, Heidackerskamp wurde der verletzte Radler im Rettungswagen versorgt.
Nach dem Unfall an der Ecke Tungendorfer Straße, Heidackerskamp wurde der verletzte Radler im Rettungswagen versorgt.

Ein Schüler (12) wurde gestern Mittag bei einem Verkehrsunfall in Tungendorf leicht verletzt.

23-2986106_23-55081513_1378892181.JPG von
11. Dezember 2014, 05:00 Uhr

Neumünster | Ein Schüler (12) wurde gestern Mittag bei einem Verkehrsunfall in Tungendorf leicht verletzt. Laut Polizei fuhr der Junge mit seinem Fahrrad auf dem linken Radweg der Tungendorfer Straße stadtauswärts – und somit auf der falschen Seite. Ein Autofahrer (56), der mit seinem Wagen aus dem Heidackerskamp fahren wollte, übersah den jungen Radler offenbar und stieß mit ihm zusammen. Der leicht verletzte Schüler wurde mit dem Rettungswagen ins Friedrich-Ebert-Krankenhaus gebracht. Der Autofahrer kam mit dem Schrecken davon. Es entstand geringer Sachschaden, so die Polizei.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen