Neumünster : Querelen im Tierschutzverein

meyer_gunda the real-.jpg von 23. November 2018, 19:55 Uhr

shz+ Logo
Martin Heinze ist Vorsitzender des Tierschutzvereins. Dr. Stephanie Uhde und Volker Walden (rechts) sind nur noch die einzigen Tierheim-Mitarbeiter.
Dr. Stephanie Uhde und Volker Walden (rechts) sind nur noch die einzigen Tierheim-Mitarbeiter.

Die Vorstandsmitglieder sind sich uneins über den Fundtiervertrag mit der Stadt. Unterdessen mussten die ersten Mitarbeiter gehen, noch zwei sind übrig.

Neumünster | Es scheint so, als wären die Uhren um zwei Jahre zurück gedreht worden. Das Tierheim Neumünster steht erneut kurz vor der Schließung. Grund dafür ist nicht nur die drohende Insolvenz, sondern anscheinend gibt es auch interne Querelen im Tierschutzverein....

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen