Boostedt : "Quartett Komplett" bot Gesang vom Feinsten

Das 'Quartett Komplett'  mit  Tim Krutein (Tenor, von links), Dr. Hans-Peter Horns (Tenor), Carsten Haack (Bariton) und Matthias Busch (Bass) begeisterte das Publikum in Boostedt mit Evergreens und Schlagerperlen. Foto: Voiges
1 von 1
Das "Quartett Komplett" mit Tim Krutein (Tenor, von links), Dr. Hans-Peter Horns (Tenor), Carsten Haack (Bariton) und Matthias Busch (Bass) begeisterte das Publikum in Boostedt mit Evergreens und Schlagerperlen. Foto: Voiges

Vokalensemble lockte 140 Zuschauer. Hof Lübbe in Boostedt ausverkauft.

shz.de von
29. Mai 2013, 07:41 Uhr

Boostedt | Witzig und charmant präsentierte sich das Kieler Vokalensemble "Quartett Komplett" am Sonntagabend im Boostedter Kultur- und Förderverein Hof Lübbe. Im ausverkauften Haus brachten die vier Sänger ihr 140-köpfiges Publikum mit Evergreens und Schlagern zum Swingen und Singen.

Exzellent arrangiert und moderiert mit lockeren Zwischentönen unterhielten Tim Krutein (Tenor), Dr. Hans-Peter Horns (Tenor), Carsten Haack (Bariton) und Matthias Busch (Bass) die Zuhörer aufs Beste. Viel Beifall erhielten dabei unter anderem Titel der Comedian Harmonists und der Beatles. Einen absoluten Höhepunkt bildete außerdem ein wunderbares Roland-Kaiser-Medley, das die Zuhörer geradezu von ihren Stühlen riss. Die Qualität der Darbietung ließ dabei keine Wünsche offen. In den höchsten Tönen und im tiefsten Bassgesang erhielten die Lieder in der A- Cappella-Version der Vier noch einmal eine ganz besondere Ausstrahlung.

Auch in ihrem 25. Jahr hat das Quartett nichts von seiner Bühnenpräsenz verloren - im Gegenteil, die Sänger scheinen immer besser zu werden. Gedankt wurde dies den Männern mit den schönen Stimmen mit stehendem Applaus und vehementen Zugabeforderungen. Ein baldiges Wiederhören ist also absolut erwünscht!

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen