zur Navigation springen
Holsteinischer Courier

12. Dezember 2017 | 13:36 Uhr

Boostedt : Qualität bringt Erfolg

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Im Jahr 2014 hatte der Kulturverein Hof Lübbe im Schnitt 105 Besucher pro Veranstaltung.

von
erstellt am 12.Feb.2015 | 07:00 Uhr

Boostedt | „Mittlerweile haben wir nicht nur beim Publikum, sondern auch bei den Künstlern einen sehr guten Ruf. Es erreichen uns sehr viel mehr Bewerbungen als ins Programm passen“, konnte die Vorsitzende des Kultur- und Fördervereins Hof Lübbe, Brigitte Gattermann, auf der Mitgliederversammlung am Dienstagabend berichten.

Und dass die breit gefächerte Auswahl gut ankommt, bewiesen auch schon die drei ersten, ausverkauften Termine der aktuellen Spielsaison.

Im erfolgreichen Jahr 2014 nutzten durchschnittlich 105 Besucher bei zwölf Veranstaltungen das Angebot im Hof Lübbe. Nach Auswertungen des stellvertretenden Vorsitzenden, Michael Stenzel, kam dabei gut ein Drittel der Gäste aus der Gemeinde, fast 40 Prozent waren Neumünsteraner und annähernd 30 Prozent machten sich aus dem weiteren Umland auf den Weg nach Boostedt.

In der Mitgliederkartei des Vereins werden zurzeit 152 Kulturfreunde geführt. „Hier möchten wir allerdings wieder etwas zulegen. Denn der Jahresbeitrag von 12 Euro gewährt uns die finanzielle Basis für hochwertige Konzerte und Aufführungen“, erklärte die Vorsitzende.

Dennoch soll der Eintrittspreis von 12 Euro bis auf wenige Ausnahmen auch weiterhin beibehalten werden. „Wir möchten, dass sich unser Programm jeder leisten kann“, hieß es dazu aus dem Kreis der Verantwortlichen.

Mit dem auf Kosten der Gemeinde ersetzten Klavier und der neuen Lichtanlage, die der Kulturverein selbst finanzierte, wurde außerdem die Ausstattung der Spielstätte deutlich verbessert. Gesucht werden jedoch dringend ehrenamtliche Helfer, die sich am Auf- und Abbau sowie an der Bedienung der Licht- und Tonanlage beteiligen. „Wir würden uns sehr freuen, wenn sich Technikbegeisterte finden würden, die uns in der Zusammenarbeit mit den Künstlern unterstützen“, sagte Gattermann.

Bei den Wahlen wurden alle anstehenden Amtsinhaber bestätigt. So bleibt Michael Stenzel für weitere zwei Jahre stellvertretender Vorsitzender. Anneliese Girßmann hat das Amt der Schriftführerin inne, und auch Beate Pöhle und Dagmar Lemke bleiben als Beisitzerinnen im Vorstand. Zur neuen Kassenprüferin wurde Irmgard Reichert bestimmt.

www.hof-luebbe.de

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen