zur Navigation springen
Holsteinischer Courier

16. Dezember 2017 | 08:53 Uhr

Puppentheater zeigt den Räuber Hotzenplotz

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

von
erstellt am 10.Apr.2015 | 12:29 Uhr

Das Heinz-Lauenburger-Puppentheater aus Henstedt-Ulzburg macht ab heute Station in Neumünster. Aufgeführt wird das Stück „Der Räuber Hotzenplotz“ von Otfried Preußler, das heute, morgen und Sonnabend um 16 Uhr auf dem Jugendspielplatz an der Carlstraße gezeigt wird. Am Sonntag findet um 11 Uhr eine weitere Aufführung statt. Das 65 Minuten lange Stück ist für Kinder ab drei Jahren geeignet und handelt von einem Schurken, der Großmutters Kaffeemühle gestohlen hat. Wachtmeister Dimpfelmoser will Recht und Ordnung wieder herstellen.

Der Eintritt beträgt acht Euro für Kinder und neun Euro für Erwachsene. Mit einem Ermäßigungszettel, der in Kindergärten in und um Neumünster ausliegt, zahlen Kinder sieben Euro und Erwachsene acht Euro.













zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen