Fußball-Oberliga : PSV Neumünster verstärkt sich mit Karim Ay

Avatar_shz von 06. April 2021, 13:43 Uhr

shz+ Logo
Zirkelt die Bälle künftig für den Oberligisten PSV in gegnerische Winkel: Karim Ay, hier noch im Trainingsanzug des SV Tungendorf in der Halbzeitpause des Landesligaspiels gegen den SV Eichede II (1:0) am 29. Februar 2020.
Zirkelt die Bälle künftig für den Oberligisten PSV in gegnerische Winkel: Karim Ay, hier noch im Trainingsanzug des SV Tungendorf in der Halbzeitpause des Landesligaspiels gegen den SV Eichede II (1:0) am 29. Februar 2020.

Der 21-Jährige will noch einmal durchstarten. Trainingsstart bei den Grün-Weißen wird verschoben.

Neumünster | Fußball-Oberligist PSV Neumünster hat seinen für den 6. April geplanten Trainingsauftakt um weitere 14 Tage verschoben. „Auf Grund der steigenden Inzidenzen ist es nicht möglich, den Kontaktsport in der gewünschten Form auszuüben“, sagt PSV-Fußballobmann Volker Bernaschek. Laut Paragraf 11 der Landesverordnung ist Sport außerhalb geschlossener Räume oh...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen