Ostern : Prozessionen zur Feier auf dem Großflecken

Die Pfadfinder der Anschargemeinde und aus Gadeland werden das Osterfeuer im Auge behalten.
Die Pfadfinder der Anschargemeinde und aus Gadeland werden das Osterfeuer im Auge behalten.

Traditionelles ökumenisches Osterfeuer brennt am Ostersonntag auf dem Großflecken

shz.de von
12. April 2017, 12:00 Uhr

Neumünster | Mit dem Osterlicht und Fackeln werden am Sonntag nach einer Andacht um 20.30 Uhr Prozessionen von der Anschargemeinde, der Bonhoeffer-Gemeinde, der St. Maria/St.Vicelin- und Vicelingemeinde zum ökumenischen Osterfeuer auf den Großflecken wandern. Gegen 21 Uhr entfachen Pfadfinder aus Gadeland und von Anschar das Feuer; die Andacht gestalten Pastor Stefan Bemmé, Pastorin Isabel Frey-Ranck, Kaplan Gábor Kant und Pastor Gerson Seiß. Wie immer dabei ist auch wieder der Posaunenchor Bokhorst. Die Pfadfinder werden heißen Tee servieren.

 

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen