Mögliche Nähe zu „Combat 18“ : Protest-Aufruf gegen rechte Band in Neumünster

23-2986106_23-55081513_1378892181.JPG von 09. Februar 2020, 14:50 Uhr

shz+ Logo
„Nazis stoppen“:Mit diesem Transparent an der Spitze zog im Jahr 2018 ein Demonstrationszug durch die Innenstadt von Neumünster.
„Nazis stoppen“: Mit diesem Transparent an der Spitze zog im Jahr 2018 ein Demonstrationszug durch die Innenstadt von Neumünster.

Eine linke Gruppe aus Kiel will gegen ein Konzert in der umstrittenen Kneipe „Titanic“ demonstrieren.

Neumünster | Die Autonome Antifa-Koordination (Antifa) Kiel plant als Reaktion auf das Konzert einer Rechtsrockband in der umstrittenen Kneipe „Titanic“ zeitgleich eine Demonstration in Neumünster. Unter dem Motto „Combat 18 zerschlagen – Oidoxie-Konzert in der Titanic verhindern“ ruft die linke Gruppierung dazu auf, sich am Sonnabend, 15. Februar, am Bahnhof zu tr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert