Pfadfindergruppe „Mammuts“ : Preis für Klimaforscher aus Bönebüttel

Avatar_shz von 10. September 2020, 17:17 Uhr

shz+ Logo
Scheck für die Pfadis:  Bennet Wohler (von links) und Celine Rose vom Jugendausschuss gratulieren Jesper Bredenkamp, Lena Kolthoff und Oskar Engelhard.
Scheck für die Pfadis: Bennet Wohler (von links) und Celine Rose vom Jugendausschuss gratulieren Jesper Bredenkamp, Lena Kolthoff und Oskar Engelhard.

Die jungen Leute untersuchten, wie viel CO2 ihre eigenen Sommerfreizeiten erzeugt haben.

Bönebüttel | Die Pfadfindergruppe „Mammuts“ aus Bönebüttel erhält in diesem Jahr den Innovationspreis des Jugendausschusses des Kirchenkreises Altholstein. 500 Euro Preisgeld bekommen die Jugendlichen der Anschar-Kirchengemeinde Neumünster für ihre Untersuchung, wie viel CO2 eigentlich ihre eigenen Sommerfreizeiten erzeugt haben. Stromzähler gecheckt Freizeiten in ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen