Heimatbund-Auszeichnung geht nach Bönebüttel : Preis für Bauernwald an der Schwaleniederung

shz+ Logo
Kristof Habermann aus Bönebüttel durfte sich beim Bauernwaldwettbewerb des Schleswig-Holsteinischen Heimatbundes über den dritten Platz freuen. Als Preis gab es eine Motorsägenausrüstung. Das Schild des von Bingo-Lotto unterstützten Wettbewerbs ziert jetzt seine Waldparzellen im Brachenfelder Gehölz.

Kristof Habermann aus Bönebüttel durfte sich beim Bauernwaldwettbewerb des Schleswig-Holsteinischen Heimatbundes über den dritten Platz freuen. Als Preis gab es eine Motorsägenausrüstung. Das Schild des von Bingo-Lotto unterstützten Wettbewerbs ziert jetzt seine Waldparzellen im Brachenfelder Gehölz.

Das Brachenfelder Gehölz landete beim Bauernwald-Wettbewerb 2019 des Heimatbundes auf dem dritten Platz.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
04. August 2019, 16:54 Uhr

Bönebüttel | Eigentlich hatte sich Kristof Habermann aus Bönebüttel gar nicht so große Chancen beim Wettbewerb um die schönsten Bauernwälder des Schleswig-Holsteinischen Heimatbundes ausgerechnet. Dass er sich dann wä...

üenetbBölt | heEcltiing ehatt shci tifKosr aannrHebm sau tölebnütBe arg inhtc so rgßoe Chnnace mbei rWteetbebw um dei tnshöecsn aweBduerlnär sde t-neshiceShgsHwsciloinel ubeedtsnmHia gstaecurenh.e ssaD er schi ndna hnewädr rneie leknnei ntseeduFier in octgerShteg riK(es -ecwgirhSlunlbF)sseg den trdtine atPlz tmi etrPe Voß asu Bsttadrge tlneei ut,rdef eefurt nde uetendsrit tdrwLani und elstdaWerzbi umos hmer. ncehmtaMi tfrneud bhaasrrcleftdewiWt itm dnerWlä teunr 05 kaHret.

Site 7918 ni mFtizsanbieeli

rDei keilne zaeelllprWnda etnnn banamnreH im fBnedrrcaleeh Gözhel isne .engiE ssnmaetgI sidn se nridiblahee ake,tHr die er von nseiem tvßoarGre mnernehüeb ,etrfdu mcdnaeh sridee den nadirhfceallsinttchw tiebreB mhlruslhieW nfagnA 9910 llen.tetise hmrieInm„ einnfdeb cshi die fälhdeWnlac etsi 9817 ni i“bmnFtiaisl,eze teläzhr m.brHanena nRdu fözlw eaHkrt tis erd Wdla ma aStdadrnt tmersüneNsu iastesgnm ro.gß iDe echnäFl herönge uzm lTie red atSdt etmure,Nsnü uzm Teil daenenr waLdintrne iwe etaw aCrisihnt ßsria-mHB sau neütBb,tlöe nsdsee Wiesen sad öhezlG uaf türbleBöenet teSei eäusnm.

 

neD irseP gba es für anbaHemnr frü dei izrftreieztei fsenwWtgarhatluicdb udrch edi nceesgibttambFsrefhteiosr iMtlsnoetiel,ht eid nelnhffatOgu für die hugaehnrNlo dun inee cedosenhn esBrfhnatticwug red Pelar.nlze iflAulgäf tis mi lWad sde äigrrsePster eid tiinsneev nurnaüguegtNjrv erd muB.eä

sE igtb rhduc dne ahornNeuhkldcsurg uas dre ttdSa eigwn ehRe nud mitda chua ngiew essbiVr rde nubemäg .Ju

emßdArue wdir crhud mnemEenailntnmsatezh üfr fdhtteteirlhclucu ireeBech oeg,trsg fua enedn umenäubJg ndu tzrUhelno hcaarnewnhse knöne.n W„ir onlewl ieken eZunä dun cernsehuv den elssnbeni auNamrrut auhc las grJäe udn rWdtwrhesiftbacela üfr die eNgalnurhoh efonf zu a,“telhn agts aaHnrbem.n nniEe lAelpp irleasnlgd tah dre äer-2j3hgi ledr:seztbiaW Bett„i emhnt ereu Henud na die eLni,e nnad nnköen teiWrdlie uhac icwenhuesa und die tgrnnSuöe rde üBenotdrerb in edn inseeW iebenbl im h,“enmaR astg edr äreJg. niremImh nterzg uhca dei hwelSac mti heinr eeeidwenurgssNni na das ö.lzGeh

 

rEsert tzPal ghet hcna güeRg

slA knnAguernne rfü hiren efglzentiPeas nud dei ereebdsno ganbwrdaitctlsufeWh bga se frü die iräerePsgrt enie aüsntog.Murnessäoutgr „sDa tsi eni rtlelo Peirs nud enei ecteh iovttnoaMi chsi uz n“,grgaeeeni steag nbraHn.mea erD teiwez Paltz igng an dsarAen endrsneA usa esWe, der tsree rseiP na oAnr Tieehsn sau .eüggR

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen