Ampel-Problem in Neumünster : Polizisten sichern den Schulweg an der Sauerbruchstraße

shz+ Logo
Am Dienstagmorgen kurz vor Schulstart an der Kreuzung Carlstraße/Sauerbruchstraße: Noch bis zum Ende der Reparaturarbeiten an der Ampelsteuerung will die Polizei den Schulweg über die Straße absichern.
Am Dienstagmorgen kurz vor Schulstart an der Kreuzung Carlstraße/Sauerbruchstraße: Noch bis zum Ende der Reparaturarbeiten an der Ampelsteuerung will die Polizei den Schulweg über die Straße absichern.

Eltern sind genervt. Seit Monaten ist die Ampel defekt, die ihre Kinder nutzen müssen. Endlich ist Abhilfe in Sicht.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

23-2501581_23-57193236_1387553880.JPG von
14. Januar 2020, 15:30 Uhr

Neumünster | „Es wird auch langsam Zeit, dass Bewegung in die Sache kommt: Das darf keine Endlosgeschichte werden!“ – Mit einer Mischung aus Ärger und Erleichterung kommentiert Martin Kriese, Stadtteilvorsteher in der...

etürmeunsN | „Es widr ahcu lanasmg eZ,it dssa Bewngegu in die caSeh ktmo:m sDa fadr kneei igcEhlednshectso e“wdr!en – iMt ereni gnicMhus usa Ägrer dun nherEurieglct enkttmmroie tnaMir eKrs,ie vrshSlitredettatoe in rde Gaea,stntrdt ezjtt die ünAggiunndk red tdtS,a sdsa die mAlep fau erd zergKnuu a ea r/rtßSaseberurlrcCasßthu nlidehc ptriaeerr denwre soll. oclniHff„eht pasptkl’ sed“ai,lm ftüg Kreies .an

ltreEn srnongerieai sefhllbieSt

Stei Mnentao mmekbot der rtdtavelstiSteroeh nAufre und lsaiM ersobtre lnrt,Ee ied nweeg rde fkednete nlegelamapA afu dre nuruKgze mu eid hheeSricit irerh Kneird .herntüfc ieEng„i benah ohnsc zru ifteebllsSh fgefger,in bdlnei netrhseancemhgfFai odre sneipel rcsüohtleS,le mu erih dreKni erschi ürbe die gpiierrsveu taßeSr zu enegil“e,t zlreäth er.sieK

eAplm itetbeer elPmobre

erD rSiaetettadltib tntirneeevrei ieb der dSt.ta iDe rcevasrhp iAblfhe, aber bisher raw ni aenll ruVsen,hce dei plemA ewedri ofltt nud ide zunuergK fua med euSwlchg uzr dtesaectlnruGshta wieder ceresrih zu hac,nem rde muWr dir:n laM lga es bhlicgnea an red ectuBenhgl,u lma na tueosShkcnrgmannw im z,etN adss die uaSentsaglegreun rde leApm rdewei fe.ilsau orV oWechn reudw ads aebgtet eenlruettmSee von enihrcnekT sz.rtete rsUache arw nlcieabgh nei dnasrWcea.shes rAeb rnu ruzk rwa ied Apmel dweeri in eerBi.tb

negaklVeubr losl tuhcgseta weendr

Jtezt nellos ied hnkceTeir bis zmu 72. unaJar chua eid nVelurakgbe edr etuemeAulngpsr aschetusnau – ndu die ttSad iment se eismadl bfaenfro ntrse mti edr ulc:gcehnswhergSiu Afu eBtit onv ecuhlS und ndaetSgvralwttu – aisneenw nnkneö sie ads ictnh – lwli die eiiPzlo edi Kugrnzue ni dre ashBepau escrhin udn mdztnesui in edr Setßoitz gnesomr nvo krzu vro isb kzru cnha 8 rUh oseiw agtistm um 21 Uhr üfr inee ecihres qngÜeberuur sgr,neo huac wenn ide emAlp asu tsi.

infnireEge nebcahru die tzPsonliie adsngrilel u:mka saD„ Pmlroeb ndsi gneewri ied recühSl als emvheirl dei h,orfArueta eid se srenmgo esbdenrso ielig eh“,nab läekrrt Piziostl eeStnff ,ethB red am nesDgati tim einmse Kegnolle Jrög aNenmnu na dre eucßtrheuarrsaSb zruk vro htltSuascr Dnstie csobh.

Dei„ mitnese iKdern wsenis tug s,iecheBd eshunca ksl,ni hercs,t kn,sil und onkmme cheisr ebür eid aßreS t.

Udn ahitclnür hmeca scih acuh ibe ned Aearnuhfto bber,kemra sdsa zioleiP an rde guunKrez hts,et ndu eid eLag ehtbeaboc. ieHrße pTpi na elal Frr:eha eegnW erd stleaBelu ilgt im eehBirc der Knzureug rtidzee Temop 20!

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen