Einsatz in Neumünster : Polizei suchte mit Hubschrauber nach Vermisstem

shz+ Logo
Die Polizei in Neumünster suchte in der Nacht zu Donnerstag einen orientierungslosen Mann.
Die Polizei in Neumünster suchte in der Nacht zu Donnerstag einen orientierungslosen Mann.

Der Mann aus dem Stadtteil Gadeland irrte in der Nacht orientierungslos durch Neumünster.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
18. April 2019, 08:00 Uhr

Neumünster | Von einem kreisenden Hubschrauber wurden in der Nacht zu Donnerstag viele Neumünsteraner aus dem Schlaf gerissen. Grund war die großangelegte Suche der Polizei nach einem vermissten Rentner (83). Der Mann...

museerNnüt | nVo mieen sneirdneke berurcbHusah nduewr ni erd cthNa zu orsgeDnatn eviel nermnteüaeruNs aus emd lchSfa esnres.gi Grndu wra edi glarngeeteogß ecuSh red liPezio nach eniem enstrmvsie ernenRt 38(.) eDr nanM war nttmie in edr atNch sau resine Whgounn mi lteidtatS lnddaGea weuds.cnehvrn Gngee 3.01 hUr elnmdtee ichs Argöenehig eib rde ieol.ziP

ilWe dre esuorrlieoitgenns anMn tieuvcmlrh zoliles uhdrc edi Sttad ,iertr aebgnn srofto eeni atreggeonlgeß .uceSh emaetB tmreäkumhdnc dsa rAale udnr um esine hoacsfnhir.tWn nI ned rehünf eunsnreMntgdo duewr adnn ein eurscbrubHha der leeuBoiipzsdn egfnoarte,rd erd ebrü emd Stateiltd und dne eigelundemn ednimGene r.tseike

Geneg .165 rUh lmetdee ishc eclßhilsich enei isnaPsnta ieb ned sfeik.Etnrtnaäz hrI raw eni wriretrevr Mann na rde deneaGdlar ßeatrS u.fnlealgeaf eDr eeRntnr mak tim med aedhrcVt auf eecihlt Unentuhkgrlü ins r--nuesihrbcaE.tinrKaeerdkFh

XHMLT lBkco | alonitlrtiumcohB rfü  kArtile

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert