Neumünster : Polizei sucht Zeugen nach blutigem Streit in der Innenstadt

Die Blutspuren des Opfers waren auch am Dienstagmorgen noch deutlich zu sehen. Die Kripo sperrte den Parkplatz für die Arbeit der Spurensicherung.

Die Blutspuren des Opfers waren auch am Dienstagmorgen noch deutlich zu sehen. Die Kripo sperrte den Parkplatz für die Arbeit der Spurensicherung.

Ein Neumünsteraner soll von einem dunkel gekleideten Mann angegriffen worden sein. Die Polizei ermittelt jetzt die Hintergründe.

23-2986106_23-55081513_1378892181.JPG von
02. März 2021, 10:45 Uhr

Neumünster | Die Kriminalpolizei in Neumünster sucht nach einer blutigen Auseinandersetzung in der Innenstadt nach Zeugen. Laut Polizeisprecher Sönke Petersen wurden die Ermittler in der Nacht zu Dienstag gegen 2 Uhr ins Friedrich-Ebert-Krankenhaus gerufen, wo zuvor ein Mann (28) verletzt eingeliefert worden war.

Blutlache auf einem Parkplatz

Der Neumünsteraner berichtete, er sei zuvor in der Innenstadt von einem dunkel gekleideten Mann angegriffen worden. Die Polizei schätzt die Tatzeit auf zirka 1 Uhr früh und machte sich auf die Suche nach dem Tatort. Dabei entdeckten die Kripobeamten auf dem Parkplatz an der Ecke Kieler Straße/Johannisstraße eine Blutlache und sicherten die Spuren. Die Hintergründe der Auseinandersetzung werden jetzt ermittelt.

Die Kripo bittet Zeugen, die zur Tatzeit im Bereich der Innenstadt etwas Verdächtiges beobachtet haben, sich unter Tel. 04321/945-1111 zu melden.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

 
zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen