Bahnhof Neumünster : Polizei stellt Drogen sicher

Avatar_shz von 02. November 2018, 16:11 Uhr

shz+ Logo
imago85150146h

Weil sie sich auffällig verhielten, kontrollierte die Bundespolizei zwei junge Männer. Dabei kamen unterschiedlichen Drogen zum Vorschein.

Neumünster | Eine Streife der Bundespolizei stieß in der Nacht zu Freitag gegen 0.30 Uhr im Bahnhofsbereich auf zwei junge Männer, die sich auffällig nervös verhielten. Als die Beamten sich den beiden näherten, wollten sich diese aus dem Staub machen. Da die Polizisten jedoch schon aus der Entfernung deutlichen Cannabis-Geruch wahrgenommen hatten und einer der beid...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen