Weihnachtsmarkt in Neumünster : Polizei setzt auf Prävention

shz_plus
Anneke Reimers, die Leiterin der Polizeistation Mitte (von rechts), war gestern mit ihrer Kollegin Ramona Fiedler auf Weihnachtsmarktstreife und gab Andrea Johannsen und Gaby Ryniec Tipps zum Schutz vor Taschendieben.
Anneke Reimers, die Leiterin der Polizeistation Mitte (von rechts), war gestern mit ihrer Kollegin Ramona Fiedler auf Weihnachtsmarktstreife und gab Andrea Johannsen und Gaby Ryniec Tipps zum Schutz vor Taschendieben.

Streifen auf dem Weihnachtsmarkt sollen das Sicherheitsgefühl stärken und geben Tipps für die Besucher.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

von
06. Dezember 2018, 19:05 Uhr

Neumünster | Polizei und Kommunaler Ordnungsdienst setzen nicht erst seit dem Terroranschlag auf dem Berliner Breitscheidplatz auf ein bewährtes Sicherheitskonzept für den Weihnachtsmarkt. Neu sind seitdem allein die ...

Nüusetnmre | zeilPio dnu aonleKmurm srgdunintendOs tesnze itcnh ster siet mde hcaoTnerarlsgr afu dem nBelierr rthitaeBsdlipcez auf eni wthreebäs nehrepSitokiesczht rfü dne .nitcmsehrkWtaha Neu nisd idsteem lianel ide PloulzeS.-thcr eerVttrksä esPnäzr tzgei ide eiizolP scnoh eangl.

Und asd mit o.Ergfl „sE bag hnoc ekein ennenernenswt ä“oferVll, nkna eieczesrporPihl nöSke srciHinh anch gtu ihibnlneae cWehno ehkanmaihrstcWt menleev.rd rWi„ behan asd im ff,rGi ndis rehs sänetpr dun enejd agT imt eisefplnetpDro wget“rn,sue asgt hlrpkasumaizmeoiisPniot nkeAne mRs.eeir Die enLeiitr rde attPizsinooiel tteiM raw grnsete mit teiePenilozibesrmoir oanRam ereildF fua Sreftei nud thucse das hGcpeäsr itm dne ueBcn.srhe

Dsa tmomk tug .an Gyab Rineyc asu esdnfeörrtOl dun arnedA enshnanJo usa seetnJvetd ssanpe zraw au,f lasle ugt mi Blcki zu .naehb inEen aFll onv Alpeemnire duhcr deTsehaiecbn abhe se in hreri imailFe abre sitreeb b.egeegn Das tsi ltau nSekö rshiHcin ierne dre srkKsa.lei sDa cdeiht gänrdeeG in edn ätcGenshfe und fau edm httneaWikhcasrm eis ttess uhac enie Z„iet der aine.nrfggL“ eDi Tträe tebieatner tof ni npupGe,r eiwß eenAkn e:Rimers ienE„ lknet ,ba erd adener st.“hteli In die Hendä ltpsei neihn erd geinlicenitsh nmUagg rehcamn nseikhbcrtWterahusahmec imt cne,hTas ernaiosPomtne doer eteurn noillbtn.Meeoef

Mit rrhie zrsänPe noewll die enmBeat nchti nur beeDi ncresbc.ehka Ein gueA ithcnre eid etscSirkfeihäerth cauh afu den nscdeuhJg.zut Di„e elascurlSeht ,issnwe sasd sei neekni hoAlokl na nuehdclgeiJ uahskencnes ürd.enf asD kpalpt t,gu“ stga nSekö cihirH.ns

Dmtai dre eucshB des atitekshWhsrmacn hnoe sböe ureÜbhsngcnare needt, hat die ilizoPe geieni cihelt zu tdnbaheece sSepithcetisrhip t:praa

> eurBcseh tnllose nru os leiv largdeB hnmeminte, eiw ies clhaiistuhvrsoc .önbnteige > dleragB ndu rteaceWshn hneerög in esroeslehcsvn ntneecsn.Ihan

> Ha-dn und nmUehgätecnash tsnlloe etsts tmi mde sesrshucVl uzm rKröep hin atgngree ern.dwe

> eiB Mnreheeceädnsggn ncho räerkst ufa Wnecsrathe h!ntcea

> iNe chTesna gteunisbuhicfta .anelss > Kieen ehSc:u deMenl ieS vhiäecdgrte Btecbnnguheao erd zelioPi nrtue edm Rfu 1.01

Dre> S-rrtuerpNfo rfü baneanhd ogkeeemnm uagentnaZshrlk its 6 11.161

zur Startseite