zur Navigation springen
Holsteinischer Courier

12. Dezember 2017 | 13:48 Uhr

Fahndung : Polizei schnappte Dieb und Einbrecher

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Ein Lkw-Fahrer hielt den Dieb seines Portemonnaies fest. Zeugen sahen Einbrecher auf dem Dach.

shz.de von
erstellt am 01.Sep.2013 | 09:00 Uhr

Am Donnerstag gegen 12.45 Uhr stellte ein Fahrer seinen Lkw auf dem Gelände eines Getränkegroßhandels an der Gadelander Straße ab. Er ließ das Führerhaus unverschlossen, um kurz die Ladepapiere aus dem Büro zu holen. Als er zurückkam, sah er einen Mann aus dem Führerhaus klettern, der Geldbörse und Telefon des Fahrers eingesteckt hatte. Der Lkw-Fahrer hielt den Mann fest, ließ sich seine Sachen zurückgeben und informierte die Polizei. Die Funkstreife nahm den Neumünsteraner (33) fest. Er ist der Polizei als drogenabhängig bekannt. Da er ein Messer bei sich trug, wird nun gegen ihn wegen Diebstahls mit Waffen ermittelt.

Am selben Tag gegen 22.45 Uhr wurde die Polizei über einen versuchten Einbruch an der Wittorfer Straße informiert. Am Einsatzort stellte sich heraus, dass ein Mann versucht hatte, über ein Flachdach in ein Fenster einzusteigen. Bereits einige Tage zuvor und am frühen Morgen desselben Tages sollte der Mann dort schon gesehen worden sein. Die Polizei schnappte den Neumünsteraner (20) an der Altonaer Straße. Er wurde der Kriminalpolizei übergeben und später wieder entlassen. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert