Ratsversammlung Neumünster : Polizei hält Linke und Rechte auseinander

shz_plus
Mitglieder der Antifa demonstrierten mit einem Transparent auf dem Großflecken vor dem Rathaus.
Mitglieder der Antifa demonstrierten mit einem Transparent auf dem Großflecken vor dem Rathaus.

Der Protest der Antifa gegen Rechts sorgte vor der Ratssitzung für einen präventiven Polizeieinsatz.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

von
07. November 2018, 18:54 Uhr

Neumünster | Vor dem Eingang zum Rathaus machten überwiegend jugendliche Mitglieder der Antifa mit Transparenten, Fahnen und Flugblättern gegen die als „Nazikneipe“ bezeichnete Gaststätte „Titanic“ mobil. Im Ratssaal ...

mnuteNüres | roV edm nEggani mzu taauRhs nhmaetc neürgbidewe eguidhcnlej deielitMrg edr aAitnf itm tepanrr,nTsnea Fhnean dun rnbeFlulttäg gneeg edi sal azinN„kp“eie beieehctezn aätttsstGe Tt„i“nica lobm.i mI assaalRt eotrfrde eid PND erp anr,tgA adss hisc edi masglsrauvtemnR von srdiee enmgKaap ieisttndarz dnu sasd edi eaiPrt eDi knieL irhe Urntzstügeunt ckürtei.hzuz „eiS errodfn vno end nLnike jetzt sad ,ein asw eis mi wnplmalmKkfmauhao stlesb tncih eneinltah etnkn,on ads neenn hic neeni fWol im S“,eafhzlpc soscsh Ptree Jtnikeaz P(DF) ni ugnhitRc ND,P robev dei ktaersaRfnonti eisend grntaA .mctesbahetntre

ieD lPiezoi etzegi gniteshsac idseer antisbrne Sttionuia rnesPzä und awr mti ziew sanEientzwag dnu fnüf naeBtem orv .Otr r„Wi hneba ptävreinv gaelgF ,itegegz maitd eid ndnwsrtdeeereiit rnppGue nhcti ndinenarea “ragteen, gstbäetiet niRrae teel,Wz eehrcSpr erd Pirdi.kiotinzleeo Es ise neie gnieeAz gnwee iuiBdgleegn ugeoamnfmne .ownedr Wlee:tz sE„ belib alesl ri.“guh

zur Startseite