Fußball : Pokalspiel als Härtetest für den PSV Neumünster

Avatar_shz von 13. August 2021, 16:36 Uhr

shz+ Logo
So wird das gemacht: PSV-Coach Sven Boy (links) und sein Co-Trainer Jörg Zenker.

So wird das gemacht: PSV-Coach Sven Boy (links) und sein Co-Trainer Jörg Zenker.

Das SHFV-Pokal-Achtelfinale am Sonnabend gegen den TSB Flensburg ist ein erster Fingerzeig für die Oberliga.

Neumünster | Seit rund 22 Monaten steht Trainer Sven Boy beim Fußball-Oberligisten Polizei-SV Union auf der Kommando-Brücke. Eine vollständige Spielzeit hat er mit seinem Kader noch nicht bestreiten können. Nach diversen Vorbereitungsversuchen, die durch ein Sportverbot seitens der Landesregierung und Corona-Maßnahmen der Gesundheitsämter begleitet waren, soll nun ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen