Plattdeutscher Abend im gemütlichen Speisewagen

Gerhard Kraschka (links), Inge Rohwer und Harald Triphan sorgen beim Plattdeutschen Abend der Eisenbahnfreunde Mittelholstein auf dem Kleinkummerfelder Bahnhof wieder für gute Laune.
Gerhard Kraschka (links), Inge Rohwer und Harald Triphan sorgen beim Plattdeutschen Abend der Eisenbahnfreunde Mittelholstein auf dem Kleinkummerfelder Bahnhof wieder für gute Laune.

von
04. November 2014, 10:57 Uhr

Am Sonnabend, 29. November, laden die Eisenbahnfreunde Mittelholstein in Kleinkummerfeld-Bahnhof ab 19.30 wieder zu einer plattdeutschen Lesung mit der Autorin Inge Rohwer ein. Neben unterhaltsamen und beschaulichen Geschichten zum Anhören sind die Besucher hier dann auch wieder aufgefordert, selbst zu singen. Denn Gerhard Kraschka kommt mit seinem Akkordeon und spielt zu plattdeutschen Liedern. Der Eintritt in den gemütlichen Speisewagen kostet sechs Euro. Wegen der begrenzten Platzzahl wird um eine vorherige Anmeldung unter Tel. 0 43 21/ 3 24 24 oder 0 43 93/
97 29 13 gebeten.


zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen