Schwerer Unfall auf der B 430 : Pkw und Motorrad stoßen auf der B430 bei Bornhöved zusammen

meyer_gunda the real-.jpg von 15. Juli 2020, 18:19 Uhr

Der Rettungshubschrauber landet: ein lebensgefährlich Verletzter aus Neumünster und eine Schwerverletzte.

Bornhöved | Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 430 in Höhe Bornhöved wurde am frühen Mittwochabend zwei Menschen sehr schwer verletzt. Der Unfall ereignete  sich 16.27 Uhr in Bornhöved auf der B 430 an der Anschlussstelle zur A 21. Eine 48-jährige Fahrerin (wohnhaft im Bad Segeberger Umland) eines VW Golf hatte die A 21 in Richtung Kiel befahren und die A 21 an...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen