Pinguintag im Tierpark

von
13. April 2016, 14:17 Uhr

Erstmals gibt es im Tierpark einen Aktionstag, in dem sich alles um die Pinguine dreht. Mit dieser Veranstaltung möchte der Tierpark auf die Bedrohung der Hauptbrutgebiete des Humboldt-Pinguins in Nordchile hinweisen und einen Beitrag zum Schutz dieser Tiere leisten.

Am Sonntag, 24. April, wird den Besuchern beim Pinguinbecken von 11 bis 16 Uhr ein Info- und Aktionsstand rund um das Thema „Pinguine“ angeboten. Erfahrene Tierpfleger stehen Rede und Antwort zum Leben der Tiere. Um 10.45 Uhr und um 14.45 Uhr finden Schaufütterungen statt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen