“Wir machen Neumünster sauber“ wird verschoben : Pfiffige Sprüche für mehr Sauberkeit am Einfelder See

Harding_Hannes3247.jpg von 25. Mai 2020, 11:42 Uhr

shz+ Logo
Heiko Honermeier vom Grünflächenamt bringt einen der neuen Abfallbehälter mit Aufkleber an, Stadtteilvorsteher Sven Radestock schaut von einer der neuen Bänke aus dabei zu.
Heiko Honermeier vom Grünflächenamt bringt einen der neuen Abfallbehälter mit Aufkleber an, Stadtteilvorsteher Sven Radestock schaut von einer der neuen Bänke aus dabei zu.

Der Stadtteilbeirat lässt Abfallbehälter mit Aufklebern versehen. Die diesjährige Aktion wird wegen Corona erneut verschoben.

Neumünster | Der Wanderweg um den Einfelder See ist beliebt, vor allem am Wochenende nutzen ihn zahlreiche Neumünsteraner zum Entspannen, Laufen oder Walken. Fürs Verweilen dienen zahlreiche Bänke, die jetzt von der Stadt erneuert und mit neuen Papierkörben ausgestattet werden. Damit diese auch bestimmungsgemäß genutzt werden, hat der Stadtteilbeirat pfiffige Aufkl...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen