zur Navigation springen

Pensionierte Lehrerin ist begeisterte Künstlerin

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Elsbet Wiens (67) ist pensionierte Lehrerin, die seit ihrer Ausbildung künstlerisch aktiv ist. Zurzeit stellt sie ihre Arbeiten auf dem Webermarkt im Museum Tuch + Technik aus. Elsbet Wiens ist gebürtige Neumünsteranerin. Sie machte ihr Abitur in Kiel und besuchte dort die pädagogische Hochschule. Anschließend zog sie der Liebe wegen nach Frankfurt am Main. Sie und ihr Mann bekamen zwei Söhne. Doch ihr Mann starb, und mittlerweile wohnt Elsbet Wiens in Offenbach. „Da sind die Mieten einfach niedriger“, sagt sie. Sie und ihr jüngerer Sohn teilen sich eine Wohnung. Seit ihrer Pensionierung vor zwei Jahren kann Elsbet Wiens sich voll und ganz der Kunst widmen. Außerdem bekommt sie regelmäßig Besuch von einem ihrer beiden Enkelsöhne. „Dann machen wir Ausflüge und natürlich Kunst“, erklärt sie. Bericht auf Seite 17

zur Startseite

von
erstellt am 12.Okt.2013 | 00:31 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen