zur Navigation springen

Bad Segeberg : Penis-Felsen auf Kinderspielplatz wird umgeformt

vom
Aus der Onlineredaktion

Die Penis-Posse hat ein Ende: Der Lions Club reagiert auf das enorme Medienecho und verändert die Form des Kletterfelsens.

shz.de von
erstellt am 23.Apr.2015 | 17:34 Uhr

Bad Segeberg | Ein unglücklicher geformter Felsen auf einem Spielplatz hat landesweit für Diskussionen gesorgt. Er soll eigentlich an den Kalkberg erinnern, sieht aber offenbar aus wie ein Penis. Mit 25.000 Euro hat der Lions Club das Klettergerüst für Kinder im Wohngebiet Backofenwiese gesponsert. Nun reagiert die Organisation auf das enorme Medienecho.

Die Lübecker Nachrichten berichten, dass Arbeiter dem Felsen am Donnerstag zu Leibe rückten. Große Betonbrocken wurden abgestemmt, verdächtige Konturen zugespachtelt und neu modelliert. „Wenn man jetzt noch was erkennt, dann muss ich meinen Beruf wechseln“, sagte Künstler Alfred Geis zu ln-online.de. Bürgermeister Dieter Schönfeld befand: „Bad Segeberg verliert eine Attraktion.“

 
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen