zur Navigation springen

Bauarbeiten bei der Bahn : Pendler müssen umsteigen

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Weil die Bahn in Kiel und bei Rendsburg baut, müssen auch Pendler aus Neumünster mit Verspätungen rechnen. Züge werden teilweise durch Busse ersetzt.

von
erstellt am 01.Apr.2014 | 07:00 Uhr

Neumünster | Bahnreisende müssen sich ab Donnerstag, 3. April, bis Freitag, 11. April, auf veränderte Fahrzeiten beim Regionalexpress zwischen Hamburg und Kiel einstellen. Außerdem werden zahlreiche Regionalbahnen zwischen Kiel und Neumünster ausfallen und durch Busse ersetzt. Grund dafür sind Gleisbauarbeiten am Kieler Hauptbahnhof. Zeitgleich werden bei Rendsburg Weichen und Teile der Oberleitung erneuert. Das führt dazu, dass vom 5. bis 7. April die Bahn zwischen Owschlag und Neumünster durch Busse ersetzt wird. Die Mitnahme von Fahrrädern wird in den Bussen nicht möglich sein. Informationen zu einzelnen Zugverbindungen unter www.bauarbeiten.bahn.de/norden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen