zur Navigation springen
Holsteinischer Courier

26. September 2017 | 07:50 Uhr

Passionierte Künstlerin mit Hang zum Sport

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

von
erstellt am 15.Jun.2015 | 12:47 Uhr

Während ihres Berufslebens als technische Zeichnerin bei der Nordwestdeutschen Bau- und Montage-GmbH (NWBM) kam es stets auf 100-prozentige Genauigkeit an. Seit sie in Rente ist, lässt sie gern auch mal Fünfe gerade sein: Barbara Schael (81) genießt ihr Dasein als freie und experimentierfreudige Künstlerin. Seit acht Jahren gehört die gebürtige Niederschlesierin, die den Großteil ihres Lebens in Neumünster verbracht hat und heute mit ihrem Mann in Bönebüttel lebt, dem Kunstverein Art & Vielfalt an. Seit drei Jahren übernimmt sie dort auch im Vorstand Verantwortung, organisiert am Wochenende beispielsweise die Ausstellung bei den Moorschnuckentagen mit. Auch als Künstlerin will Barbara Schael dort präsent sein und im alten Torfwerk unter anderem ihre Wurzelobjekte mit dem beziehungsreichen Titel „Frische Kohle“ ausstellen. Das starke Engagement für die Kunst hindert die zweifache Großmutter nicht daran, auch anderen anspruchsvollen Hobbys nachzugehen. Unter anderen singt die 81-Jährige im Interkulturellen Chor mit oder hält sich, wie sie sagt, „beim Tanzen frisch“. (bl) Bericht auf dieser Seite

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen