Polizeieinsatz : Party mit 500 Rockern

Jeder Rocker, der zur Party wollte, wurde vorher von der Polizei durchsucht.
Jeder Rocker, der zur Party wollte, wurde vorher von der Polizei durchsucht.

Mehrere hundert Einsatzkräfte sicherten in der vergangenen Nacht eine Rocker-Party.

von
08. Juni 2014, 06:00 Uhr

Neumünster | Großeinsatz für die Polizei in Neumünster: Mehrere hundert Einsatzkräfte sicherten in der vergangenen Nacht eine Rocker-Party in Neumünster (Foto). In ihrem Clubheim feierten die „Red Devils Neumünster“ mit den „Red Devils Flensburg“ ihr fünfjähriges Bestehen. 500 Gäste hatten sich angesagt. Beide Clubs waren während des Rockerkriegs als Unterstützer der „Hells Angels“ gegründet worden. Gestern reisten schwere Harleys aus ganz Deutschland sowie Holland an. Vereinzelt beobachteten Unterstützer der konkurrierenden „Bandidos“ von Weitem das Geschehen. Zum Redaktionsschluss war die Feier noch in vollem Gange.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen